Verlauf

Lypsis repräsentiert:

  • In Zahlen:

> einen Gesamtumsatz von 30 Millionen Euro

> 7 Millionen € als Reserve

> ein Kapital von 9 Millionen Euro

  • In Daten:

<1946> Gründung des Unternehmens RENÉ LUGAND & CIE, spezialisiert auf den
Industriewerkstoffhandel.

<2000> der LUGAND Industrie von der Gruppe DORAS. Einführung der Marke KLA, Tragwerke aus
stabilisiertem Stahl.

                  

<2001> LUGAND Industrie wird zu LYPSIS.

<2002> Einführung der Marke SKULT, ein komplettes Sortiment an professionellen Fräsern, Bohrern
und Senkern aus einem Metallstück.

<2003> Erwerb der Gruppe DORAS von der Gruppe SAMSE.

                  

<2004> LYPSIS wird ein unabhängiges Unternehmen.

<2005> Einführung der Marke ESL, ein komplettes Sortiment an standardisiertem Zubehör für die
verarbeitende Kunststoffindustrie.

<2010> Einbindung eines Marketing- & Kommunikationsdienstes innerhalb der Gruppe.

                  

<2012> Einführung der Marke GENELYS, die eine große Auswahl an professionellen
Industriewerkzeugen einschließt.

<2013> LYPSIS entwickelt sich auf internationaler Ebene und verstärkt ihren Exportdienst.